Wetten beim Roulette

  • Tipps
  • Geschrieben von Evi
  • Veröffentlicht am 28. Dezember 2021
HOME » Tipps » Wetten beim Roulette

Roulette ist eines der einfachsten Spiele, die Sie im Casino spielen können. Gleichzeitig ist es auch eines der elegantesten und geselligsten Spiele im Casino.

Sie können wählen, ob Sie auf eine Glückszahl, Ihren Geburtstag oder einfach eine sichere Wette wie Rot oder Schwarz setzen möchten. Sie können sogar alles kombinieren und beliebig viele verschiedene Wetten platzieren, solange Sie das Tischlimit nicht überschreiten.

Worauf kann ich beim Roulette wetten?

Glücksspiel und Wetten auf ein bestimmtes Ergebnis ziehen sich wie ein roter Faden durch alle Casino-Spiel zu. Beim Roulette sind diese Elemente jedoch besonders wichtig, da nicht alle Wetten, die Sie beim Roulette machen können, die gleichen Gewinnchancen haben. Die meisten Wettoptionen sprechen für sich.

Das Wetten auf eine Zahl bietet Ihnen eine geringere Gewinnchance, als wenn Sie beispielsweise auf Schwarz oder Rot setzen. Es gibt aber auch Wettmöglichkeiten, bei denen nicht immer jedem klar ist, wie groß die Gewinnchancen genau sind. Außerdem ist nicht jeder Roulette-Variante die gleichen Wettmöglichkeiten. Dies kann durch Online-Casino ganz anders.

Online-Wetten-Roulette

Roulette-Basiswetten

Spieler können auf alle Zahlen und auch auf Zahlengruppen setzen. Je mehr Zahlen es in einer Gruppe gibt, desto größer ist die Gewinnchance. Es gilt aber auch, dass die Auszahlung im Gewinnfall umso geringer ausfällt, je mehr Zahlen in einer Gruppe ehren.

Für jede getätigte Wette gibt es einen Hausvorteil für das Casino, egal ob es sich um eine Wette auf Zahlen oder auf andere Wettoptionen wie Schwarz/Rot handelt. Auch wenn auf Rot oder Schwarz gewettet wird, mag die Quote 50/50 erscheinen, ist aber tatsächlich etwas niedriger, da es auch 1 grünes Quadrat im Spielfeld (die Null) gibt.

Grundsätzlich unterscheiden wir zwei Arten von Wetten, nämlich die Innen- und die Außenwette. Innenwetten sind Wetten, die auf das Zahlenspielfeld platziert werden. Dies gilt für alle Einzelzahlen, aber auch beispielsweise, wenn Sie eine Gruppenwette auf 2 und 3 platzieren.

Die Außenwetten sind alle anderen Wetten, bei denen Sie beispielsweise auf Rot/Schwarz, Gerade/Ungerade, hohe oder niedrige Serien setzen, aber auch auf beispielsweise eine Reihe oder einen Block. Die Null fällt nicht unter die Innen- oder Außenwetten und hat daher ihren eigenen Platz an der Spitze des Spielfelds.

Arten von Roulette

Arten von Roulette

Roulette-Varianten ansehen

Inside-Wetten

Wenn Sie einen Chip auf eine einzelne Zahl setzen, platzieren Sie eine Straße. Sie setzen dann auf die Wettoption mit der höchsten Auszahlung. Wenn Sie gewinnen, wird Ihnen das 35-fache Ihres Einsatzes ausgezahlt.

Roulette mit geradem Einsatz

Ein Split ist, wenn Sie einen Einsatz auf zwei Zahlen aufteilen, zum Beispiel wenn Sie einen Chip auf die Kante der 2 und der 3 setzen. Ein Split zahlt das 17-fache Ihres Einsatzes aus.

Roulette mit geteilter Wette

Wir sprechen von einer Straße, wenn Sie eine Wette auf die Kante von drei aufeinanderfolgenden Zahlen platzieren, zum Beispiel die 1, 2 und die 3. Eine Straße zahlt das 11-fache Ihres Einsatzes aus.

Street Bet Roulette

Sie platzieren eine Wette auf eine Ecke, wenn Sie Ihren Chip auf die Ecke von vier aufeinanderfolgenden Zahlen legen. Ein Split zahlt das 8-fache Ihres Einsatzes aus.

Eckwette Roulette

Diese Wettoption erscheint nicht bei jeder Roulette-Variante, je nachdem, welches Spiel Sie spielen. Es ist eine Wette, bei der Sie gleichzeitig auf 0, 1, 2 und 3 setzen. Dies zahlt das gleiche aus wie eine Ecke, nämlich das 8-fache Ihres Einsatzes.

Korbwette Roulette

Wenn Sie auf eine Sechserlinie setzen, wählen Sie zwei Dreierreihen, die sich berühren, also setzen Sie auf sechs aufeinanderfolgende Zahlen. Diese Wettoption zahlt Ihnen das 5-fache Ihres Einsatzes aus, wenn Sie gewinnen.

Roulette mit sechs Linien

Außenwetten

Es gibt jeweils 18 Slots und wenn Sie auf Rot oder Schwarz setzen, gewinnen Sie das 1-fache Ihres Einsatzes.

Rot-Schwarz-Wette-Roulette

Auch hier gibt es 18 mögliche Gewinnspielautomaten und Sie werden einmal Ihre Wette ausbezahlt, wenn Sie gerade oder ungerade richtig vorhersagen.

Roulette mit ungeradem Einsatz

Wenn Sie auf ein Dutzend setzen, setzen Sie auf eine von drei Gruppen mit den folgenden Zahlen: 1-12, 13-24 oder 25-36. Wenn Sie gewinnen, erhalten Sie das Doppelte Ihres Einsatzes.

Dutzend Wetten Roulette

Es gibt drei Blöcke oder Spalten auf dem Roulette-Tisch und auf jede Spalte kann eine Wette platziert werden. Wenn Sie gewinnen, erhalten Sie das Doppelte Ihres Einsatzes.

Spalten Wetten Roulette

Diese Wette wird nicht immer und überall akzeptiert und zahlt das 2-fache Ihres Einsatzes aus. Eine Snakebet bedeutet, dass Sie auf die folgenden Zahlen setzen: 1, 5, 9, 12, 14, 16, 19, 23, 27, 30, 32 und 34. Dies sind zwölf Zahlen, die alle auf einem roten Kästchen platziert werden.

Schlangenwetten-Roulette

In diesen Online-Casinos können Sie Roulette spielen

Beste Quoten und Hausvorteil

Eines der wichtigsten Elemente beim Roulettespielen ist die mathematische Wahrscheinlichkeit, die dabei helfen kann, die beste Spielweise zu bestimmen. Diese mathematischen Berechnungen erscheinen manchmal sehr kompliziert, aber in der Praxis ist es nicht so schlimm. Roulette ist natürlich ein Glücksspiel und wie jedes andere Spiel gibt es kein Strategien die etwas über den Ausgang jeder Spielrunde aussagen können. Aber es gibt sicherlich einiges über die Chance zu sagen, dass eine bestimmte Wette Ihnen einen Gewinn oder Verlust bringt.

Es ist wichtig, dass Sie sich bewusst sind, dass mit jeder Wette eine Wahrscheinlichkeitsberechnung durchgeführt werden kann. Wer sich damit beschäftigt, wird in der Regel in der Lage sein, schlauer zu wetten und somit auf Dauer mehr Gewinn zu machen.

Mythen und Strategien

Roulette gibt es schon seit mehreren Jahrhunderten und seit das Spiel gespielt wurde, haben die Leute versucht, eine profitable Strategie zu entwickeln. Viele behaupten, diese Strategie tatsächlich gefunden zu haben. Wer nach solchen Strategien sucht, wird auf die absurdesten Dinge stoßen. Und obwohl es manchmal aufgrund aller möglichen komplizierten Berechnungen, die präsentiert werden, scheint, dass ein Kern Wahrheit darin stecken muss, ist dies absolut nicht der Fall.

Wer die mathematischen Berechnungen überprüft, wird feststellen, dass am Ende nichts stimmt. Es gibt keine Möglichkeit vorherzusagen, welche Zahl in der nächsten Runde die Gewinnzahl sein wird. Und damit entfällt jede Möglichkeit, eine Strategie zu entwickeln, die dies vorhersagen könnte. Fallen Sie nicht auf solche Geschichten herein und bleiben Sie realistisch: Roulette ist Glückssache oder nicht.

Heiße und kalte Lieder

Songs, die häufiger fallen als andere Songs, werden als heiße Songs bezeichnet. Kalte Zahlen sind dann die Zahlen, die weniger zu fallen scheinen. Viele Roulette-Spieler behalten diese heißen und kalten Zahlen genau im Auge. Sie variieren je nach Sitzung und das macht Sinn, denn wenn Sie sich Tausende von Spielrunden ansehen, sind heiß und Ihre Zahlen existieren einfach nicht.

Jede Zahl hat die gleiche Chance, wie die Gewinnzahl zu fallen. Während einer Sitzung von wenigen Stunden kann es natürlich vorkommen, dass eine bestimmte Zahl öfter oder seltener fällt. Das liegt an der Zufälligkeit, mit der die Zahlen fallen. Aber wenn Sie sich die Ergebnisse über Tausende von Spielrunden ansehen, werden Sie feststellen, dass jede Zahl ungefähr so ​​oft herauskommt wie die Gewinnzahl. Es macht also keinen Sinn, anhand von warmen oder kalten Zahlen zu bestimmen, auf welche Zahlen Sie setzen.

Was ist die beste Wette?

Viele Spieler verwenden beim Roulette eine bestimmte Strategie, um zu bestimmen, auf welche Wettoptionen sie setzen. Es gibt zum Beispiel Spieler, die nur auf eine einzige Zahl setzen und so lange halten, bis sie gewinnen. Das kann eine lange Wartezeit sein, aber ein einziger Gewinn kann dann ausreichen, um einen Gewinn zu erzielen. Andere kombinieren bestimmte Wettoptionen und sichern sich gegen Verluste ab.

Welche Strategie Sie auch wählen, Roulette bleibt eine Frage des Ratens und des Glücks. Es gibt keine effektive Strategie, die Ihnen garantiert Gewinn bringt, wenn Sie sie konsequent anwenden. Und das ist vielleicht auch gut so, denn wenn es eine solche Strategie gäbe, könnten sich Casinos das Roulette einfach nicht mehr leisten.