Zehn Tipps, um Ihren Casino-Bonus freizuschalten

Slotsmillion - Bonus
Beispiel eines beliebten Casinos mit einem Willkommensbonus

Vorteile eines Casino-Bonus

Wer mag keinen guten Casino-Bonus? Wir wissen, dass es manchmal schwierig ist, den Bonus freizuspielen. Da Sie jedoch mehr Geld zum Wetten haben, können Sie viel länger spielen. Und weil Sie länger spielen können, haben Sie natürlich auch bessere Gewinnchancen. Der Casino-Bonus ist daher ein großer Erfolg und hat einen großen Reiz, neue Spieler zu erreichen.

Casino-Boni werden sowohl neuen Spielern (dem sogenannten Willkommensbonus) als auch bestehenden Kunden gewährt. Es gibt jedoch verschiedene Arten von Bonus, die Sie erhalten können:

  • Willkommensbonus: Als neuer Spieler erhalten Sie einen Bonusbetrag. Häufig erhalten Sie ein Paket mit zum Beispiel Freispielen, einem Bonusbetrag bei Ihrer ersten Einzahlung. Manchmal auch mit Ihrer ersten Anzahlung. Wir haben die Beste Willkommensbonusse für dich gesammelt
  • Bonus ohne Einzahlung: Sie erhalten einen Bonus, ohne dafür Geld zahlen zu müssen
  • Reload-Bonus: Ein Bonus für bestehende Spieler. Oft im Zusammenhang mit Themen wie Weihnachten, Ostern und so weiter. Die Prozentsätze sind normalerweise niedriger als der Willkommensbonus. Unter Casino News finden Sie alle aktuellen Promotionen von verschiedenen Online Casinos
  • Treuebonus: Je nach Spielverhalten erhalten Sie Freispiele, Bonusgeld oder echtes Geld. Sie sammeln normalerweise Treuepunkte, wenn Sie mehr spielen. Bei VIP Casinos Sie erhalten große Boni, wenn Sie ernsthaft wetten.
  • Geld zurück: Sie erhalten einen festen Prozentsatz Ihrer Einsätze auf Ihr Konto zurück

Elch Online-Casino gibt Bonusse weg. Und das Tolle ist: Es ist eine echte Win-Win-Situation. Das Casino bekommt mehr Besucher und neue Spieler. Sie bekommen viele Extras. Aber wie funktioniert ein Casino Bonus genau? In den meisten Fällen können Sie das Bonusgeld natürlich nicht auf Ihr Bankkonto zurückerstatten. Das Casino möchte, dass Sie in ihrem Casino spielen und es ist großartig, dass Sie gelegentlich gewinnen. Nur nicht immer. Aus diesem Grund gibt es Bonusbedingungen für die Verwendung von Casino-Boni und was Sie tun müssen, um das Bonusgeld in echtes Geld umzuwandeln. Mit den Tipps helfen wir Ihnen, den Bonus in echtes Geld umzuwandeln.

Tipps für Online-Glücksspiele

10 wichtige Tipps, um aus Ihrem Casino-Bonus echtes Geld zu machen

Jeder sollte diese Tipps kennen, bevor Sie online mit echtem Geld spielen. Egal, ob Sie Anfänger oder VIP-Spieler sind, mit diesen zehn Tipps sind Sie garantiert die beste Chance, Ihren Bonus freizuspielen. Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, werden Sie den Unterschied zwischen einem guten Casino-Bonus und einem schlechten Bonus schneller erkennen.

Tipp 1: Überprüfen Sie den Bonusprozentsatz und den Höchstbetrag

Es ist wichtig, den Bonusprozentsatz und den maximalen Bonusbetrag zu überprüfen. Die meisten Casinos bieten einen 100% -Bonus auf die erste Einzahlung. Einige Casinos gehen jedoch auf 150% oder sogar 200%. Der Höchstbetrag variiert ebenfalls stark, von € 50 oder € 100 bis hin zu € 200 bis € 300 in einigen Casinos. Wenn Sie beide Faktoren berücksichtigen, können Sie leicht entscheiden, was die optimale erste Einzahlung ist.

Beispiel:
Wenn der Bonusprozentsatz 100% und der maximale Bonus € 151 beträgt, zahlen Sie nicht mehr als € 151 ein. Sie erhalten dann mit Ihrer ersten Einzahlung € 151 + € 151 = € 302. Wenn Sie weniger einzahlen, erhalten Sie auch weniger Bonus. Sie erhalten also nur € 50-Bonus, wenn Sie € 50 einzahlen und insgesamt mit € 100 spielen.
Beachten Sie, dass Sie nur eine erste Einzahlung vornehmen können. Stellen Sie also sicher, dass Sie es richtig machen.

Turbo Casino Bonus
Bonus von Turbo-Kasino wie im obigen Beispiel

Tipp 2: Achten Sie auf das Kleingedruckte!

Casinos verwenden manchmal eine Reihe von Tricks, die Sie benachteiligen können. Schauen Sie nach, bevor Sie eine Einzahlung tätigen:

Gibt es einen maximalen Auszahlungsbetrag, den Sie mit Bonusgeld gewinnen können? Wenn es einen maximalen Auszahlungsbetrag gibt, entscheiden Sie, ob Sie dies für angemessen halten. Beispielsweise gibt es Casinos, die maximal € 100 an Bonusgeld ausbezahlen. Dann spielen Sie mit € 200 und erhalten nur € 100. Das ist natürlich ein schlechter Deal. Wir haben dieses Casino auch von unserer Website entfernt. Prüfen Sie auch sorgfältig, ob die Wettanforderungen für das Bonusgeld gelten. Viele Casinos verlangen auch von Ihnen, dass Sie den Betrag von echtem Geld setzen. Es ist natürlich viel besser, wenn Sie nur Ihren Bonus freimachen müssen.

Tipp 3: Informieren Sie sich über die Bedingungen für die Verwendung von Bonusgeld

Ein kritischer Schritt, den leider viele Spieler vergessen haben. Sie müssen die allgemeinen Geschäftsbedingungen bezüglich der Wettanforderungen (oder der Wettbedingungen) des Bonusgeldes lesen.

In allen Casinos gilt die Regel, dass Bonusgeld eine bestimmte Anzahl von Wetteinsätzen gesetzt werden muss, bevor es zu echtem Geld wird (das ausgezahlt werden kann). Normalerweise liegt die Wettanforderungen zwischen 30x und 50x des Bonusbetrags. In einigen Casinos kann der Bonusbetrag jedoch so hoch sein wie 100x oder sogar 200x, was es fast unmöglich macht, das Bonusgeld einzulösen. Je niedriger das so genannte Wetten, desto besser ist es für Sie.

Beispiel:
Angenommen, Sie erhalten einen 100-Bonus in Höhe von 35x, wenn Sie den Bonus setzen. Das bedeutet, dass Sie auf 35 x € 100 = € 3500 setzen müssen, bevor Sie das Geld einlösen können. Vergleichen Sie dies mit einer Wettbedingung von 55x, bei der Sie € 5500 einsetzen müssen, um dasselbe Ergebnis zu erzielen! Dieses Beispiel basiert auf Eskimokasino. Dieses Casino bietet einen günstigen Casino-Bonus mit einem 35x, der nur auf den Bonusbetrag setzt.

Gute Bonusbedingungen

Tipp 3: Inwieweit tragen die Spiele zu den Wettanforderungen bei (Wetten)?

Nicht jedes Casino-Spiel trägt zu den Wettanforderungen bei. Einige leisten gar keinen Beitrag. Die meisten Slots tragen volle 100%, einige jedoch erheblich weniger. Spiele wie Blackjack, Roulette und Video Poker tragen mit einem viel niedrigeren Prozentsatz bei. Tischspiele sind daher nicht schlau, mit einem aktiven Bonus zu spielen. Darüber hinaus sind diese Slots oft vom Bonus ausgeschlossen:

  • Blutsauger
  • Dead or Alive
  • Devil's Delight ™
  • Eikomatisch
  • Jack Hammer 2
  • Kings of Chicago
  • Mega-Joker
  • Das wünschen dem Meister
  • Turm Quest
  • Jackpot 6000
  • Super Nudge 6000
  • Gem Rocks
  • Große schlechte wolff

Deshalb ist es wichtig, die Bonusbedingungen zu prüfen. Wussten Sie, dass Roulette 0% in einigen Casinos zu den Bonusanforderungen beiträgt? Sie würden Ihr Bonusgeld auf diese Weise einsetzen und ohne Ihr Wissen überhaupt keine Fortschritte machen.

Sie sollten in der Lage sein, die Prozentsätze der Einsätze in den Bonusbedingungen zu finden. Wenn Sie sie nicht finden können, ist das ein schlechtes Zeichen. Spielen Sie stattdessen in einem anderen Casino, wo Sie transparente Bedingungen finden können.

Bloodsuckers- Ein ideales Spiel zum Freischalten Ihres Bonus durch hoher RTP. Oder nicht In vielen Casinos ausgeschlossen mit aktivem Bonus spielen

Tipp 4: Seien Sie kein "Bonus User".

Casinos lieben neue Kunden und tun alles, um sie anzuziehen. Sie mögen jedoch keine Bonus-Täter. Sie möchten Ihnen eine faire Chance geben, Sie kostenlos zu spielen, genau wie Sie eine faire Gewinnchance haben möchten. Aus diesem Grund setzen die Casinos zusätzliche Regeln ein, um Bonus-Täter auszuschließen. Eine dieser Regeln besagt, dass Sie den maximalen Einsatz beim Spielen mit Bonusgeld nicht überschreiten dürfen. Wenn Sie den maximalen Einsatz übersteigen, kann das Casino dies als Verstoß gegen die Bonusbedingungen betrachten und Ihr gesamtes Bonusgeld und Ihre Gewinne für ungültig erklären.

Beispiel für Bonusmissbrauch:

Wenn Sie den Bonus für sehr hohe Einsätze verwenden. Wenn Sie einen großen Gewinn erzielen, können Sie Ihren Einsatz senken, um Ihr Bonusgeld einfach freizuschalten. Der maximale Einsatz für Slots ist normalerweise auf € 5 pro Spin begrenzt. Schauen Sie sich jedoch die Bonusbedingungen sorgfältig an, dies kann je nach Casino variieren.

Unser Rat: Tu es nicht. Spielen Sie wie gewohnt und versuchen Sie, das Casino nicht zu überlisten.

Schlau, während eines aktiven Bonus mit € 50 pro Spin zu spielen?
Nein! Sie verstoßen nicht gegen die Bonusbedingungen und haben die Chance, alles verloren zu haben!

Tipp 5: Spielt Slots mit geringer bis mittlerer Varianz

Wenn Sie ein Slot-Spieler sind und die Wettanforderungen für Ihren aktiven Bonus erfüllen möchten, wählen Sie immer Slots mit niedriger oder mittlerer Varianz. Möchten Sie wissen, welche Varianz genau ist? Lesen Sie mehr darüber Varianz und Schlitze. Sie können nicht viel gewinnen, aber wahrscheinlich viel öfter, damit Sie Zeit haben, Ihren Bonus freizuspielen. Beispiele für Slots mit durchschnittlichen Abweichungen sind:

Tipp 6: Überprüfen Sie Ihren Fortschritt

Wenn Sie einen guten Gewinn erzielt haben und möchten, dass Ihr Gewinn ausbezahlt wird, prüfen Sie zunächst, wie weit Sie Ihren Bonus erreicht haben. Sie können normalerweise auf Ihre Kontoseite gehen und sehen, wie viel Geld Sie abheben können. Wenn die Zahl Null ist, haben Sie den Bonus noch nicht freigeschaltet. Die meisten Casinos zeigen, wie viel Geld Sie noch übrig haben. Sie erhalten also einen guten Hinweis darauf, wann Sie aufhören können und Ihre Gewinne ausgezahlt bekommen.

Tipp 7: Sie können auch einen Casino-Bonus ablehnen

Sie müssen keinesfalls einen Bonus verwenden. Wir akzeptieren (fast) immer alle Bonusse, weil wir Bonusgeld als zusätzliches Vergnügen betrachten. Ein Casino-Bonus gibt Ihnen zusätzliche Spielzeit und die Chance, mehr Geld zu gewinnen. Wenn Sie jedoch nicht die Mühe haben möchten, die Wettanforderungen durchzugehen, um das Bonusgeld in echtes Geld zu verwandeln, möchten Sie möglicherweise keine Bonusse nehmen. Manchmal werden Sie gefragt, ob Sie den Bonus bei einer Einzahlung verwenden möchten oder nicht. Sie können den Helpdesk auch bitten, Boni zu entfernen, solange Sie dies tun, bevor Sie mit dem Spielen beginnen.

Entscheiden Sie sich für einen Casino-Bonus? Bei Bob Casino Sie können sich selbst entscheiden.

Tipp 8: Spielen Sie in mehreren Casinos

Wie die allgemeine Regel besagt, verbreiten Sie Möglichkeiten. Wenn Sie mehrere Casino-Boni verwenden können, warum sollten Sie das nicht tun? Wir haben in unserem Casino Top 10 genug Angebot, um ein schönes neues Casino zu finden.

9-Tipp: Haben Sie ein Problem oder eine Frage? Nutzen Sie den Helpdesk

Online Casinos lieben die Regel ihrer Kunden. Zumindest machen es die guten Casinos. Haben Sie keine Angst, um Hilfe zu bitten, wenn Sie Fragen haben. Die Angestellten werden ihr Bestes geben, um zu helfen. Nach unserer Erfahrung hilft es auch sehr, freundlich zu sein. Behandeln Sie den Kundenservice auf eine freundliche Art und Weise, sie wird dasselbe für Sie tun.

Regel 10: Stornieren Sie Ihren Bonus, nachdem Sie gewonnen haben!

Wir haben unseren besten Tipp zum Schluss gespeichert. In den meisten Online-Casinos spielen Sie zuerst mit Ihrem Geld und wenn das vorbei ist, beginnen Sie mit Casino-Bonusgeld. Wenn Sie einen schönen Betrag gewonnen haben, bevor Sie Ihr Bonusgeld berührt haben, können Sie es auszahlen lassen, bevor Sie den Bonus freigeben. Das heißt, Sie verlieren das Bonusgeld. Wenn Ihr Gewinn jedoch groß genug ist, kann dies eine sehr kluge Entscheidung sein. Schließlich ist es besser, etwas weniger Geld auf Ihrem Bankkonto zu haben, als alles zu riskieren, um die Wettanforderungen zu erfüllen.